X-TAINMENT

Infotainment
Wir denken nicht in Schubladen, aber wir kennen sie. Und wir bringen Bestehendes zusammen, wo es Erfolg verspricht.
Das Entertainment dient der zu vermittelnden Informationsebene als Zugpferd, das „spielerisch“ die Wahrnehmung fesselt und für Aufmerksamkeit sorgt.

Branded Entertainment
Eine Marke unterhaltsam in Szene setzen und Produkte glaubhaft in Stories einbinden. Die target group identifiziert sich mit dem Hero, der wiederum das Produkt repräsentiert.

Community Entertainment
Aus Kunden werden Fans, aus Informationen werden Emotionen. Kunden suchen die Nähe zum Produkt, nicht andersherum.
(z.B. Hitspace1, ein neuartiges Chart-Format, das besonders für Social-Media-Kanäle geeignet ist)

Corporate Entertainment
Interne Kommunikation wird durch Entertainment-Formate aufgewertet. Das garantiert eine nachhaltige Abkehr von bloßer Hofberichtserstattung hin zu authentischer, erlebter Kommunikation, die überzeugt anstatt nur zu „berieseln“.
(z.B. Unternehmens-TV für Mercedes „Drehmomente“)

** NEU ** Spiritainment
Inhalte für spirituelle Communities, als spannende Stories erzählt und in Hollywood-Manier umgesetzt.
Starke Bilder vermitteln Inhalte, für die die bloße Sachebene einfach zu wenig wäre.
(z.B. Rendezvous mit Eve | Spielfilm, Buch und spielfilmisches Seminar | „Wenn das Kino zum Seminarraum wird.“)